Lange Rosentriebe

Manche Rosen, nicht nur Kletterrosen, machen zum Teil sehr lange Triebe, die nicht arttypisch sind. Das können Wildtriebe sein, diese haben eine andere Blattzahl, die unbedingt nah an der Wurzel abgerissen werden müssen!
Sind es keine Wildtriebe, binde ich sie möglichst waagrecht, so entwickelt sich an jedem austreibenden Blatt ein neuer Trieb mit vielen Blütentrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.