Pflanzloch für Rosen oder andere große Pflanzen ausheben

Mir leistet ein Brecheisen, oder eine andere massive Eisenstange, sehr gute Dienste. Der obere Teil ist mit Noppenfolie und Klebeband umwickelt. In tieferen Erdschichten sind oft viele Steine, die mit dem Spaten oder sogar mit einem Pickel sehr schlecht auszugraben sind. Ich lasse das Brecheisen aus ca. 30cm Höhe in das Loch fallen. Das Eigengewicht dieses Werkzeugs von ca. 6kg hilft schon mal das Erdreich zu lockern. Danach kann ich mit der Hebelwirkung der Eisenstange das Pflanzloch ausheben ohne zu viel Kraft aufzuwenden. Diese Vorgehensweise ist auch gut zu nutzen, wenn nicht viel Platz zur Verfügung steht oder auch zum Ausgraben von hartnäckigen Wurzeln.

Brecheisen
Das ist mein Helferlein zum Ausheben von Pflanzlöchern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.